Schamanismus

Als Schamanin vermittele ich zwischen der feinstofflichen und der grobstofflichen Welt.

Der Inhalt meiner Seminare ist sehr stark orientiert am Leben im Hier und Jetzt. Alles was wir lernen sollte uns helfen besser mit unserem Alltag zu recht zu kommen, so auch das Credo meiner Seminarinhalte. Zudem wird die Energie der Praxis enorm durch Freude und Spaß verstärkt. Schamanismus macht Spaß. Und je mehr Spaß Du am Praktizieren hast umso kraftvoller sind die Ergebnisse. Darum schaue genau hin ob Du ein Ritual, eine Räucherung, ein Mantra prakti-zieren, oder andere magische Elemente anwenden magst.

Genauso ist es mit Seminaren. Durch Interesse werden wir auf bestimmte Themen durch unser Unterbewusstsein auf-merksam gemacht. Dann können wir entscheiden, ob wir Lust haben etwas Neues zu erfahren und uns in die Schüler-rolle zu versetzen. Schamanismus sollte auf jeden Fall Spaß machen. Nur wenn Dich etwas interessiert hast Du Lust darüber mehr zu lernen. Also ganz simpel, wie im „normalen“ leben gilt auch hier das Lustprinzip.

Ich würde mich sehr freuen, Dich ein Stück auf dem Weg in Deine magischen Welten zu begleiten.